Steele MMXIII

... Steele ist bunt , nicht nur schwarz-weiss !

Im Jahr 2013 feiert der Stadtteil Steele sein 1075jähriges Bestehen.
Während dieser Zeit veränderte sich natürlich sein Aussehen erheblich.
Viele Änderungen und Entwicklungen trugen zur Verbesserung des
Stadtbildes bei. Einige Entwicklungen waren jedoch nicht förderlich für
das heutige Erscheinungsbild. Leider wurde besonders bei der großen
„Flächensanierung“ von Steele einiges seines Charakters zerstört.

Wenn heute Bilder von Steele gezeigt oder präsentiert werden, sieht
man Steele in den 50er bis 60er Jahre in schwarz-weiss. Sie zeigen
uns ein interessantes schönes Abbild von Steele der damaligen Zeit.
Diese Bilder erinnern uns gerne an „vergangene“ Zeiten, in denen
„alles viel besser“ war. Die Erinnerung an diese Zeiten sind aber nur
schwarz-weiss . Ich vermisse leider bunte Bilder von Steele. Dies gilt
gleichzeitig für die Vergangenheit als auch die Gegenwart.
Durch städtebauliche Fehler ist bestimmt einiges des Charakters von
Steele verloren gegangen; das heutige Steele bietet jedoch auch
einiges Schönes, das durch das Engagement einzelner erhalten wird.

Wenn man mit offenen Augen durch Steele spaziert und sich auch
einmal die oberen Etagen der Gebäude ansieht, findet man viele
schöne Details, die Steele heute mindestens genau so schön
präsentierbar werden lassen wie Steele damals.

Die Erinnerung an Steele der Vergangenheit in schwarz-weiss ist für
mich genau so wichtig wie die farbige Gegenwart einiger Gebäude in
Steele. Deswegen habe ich nur besondere Gebäude, die eine positive
Erscheinung
haben und gelungene Farbakzente bilden, als Motiv
für meine naive Sichtweise gemalt. Hierbei spielt die Farbgestaltung
und der positive Nutzen der Gebäude für uns Steeler Bürger eine
wichtige Rolle bei der Motivauswahl.

Informationen zu einzelnen Bildern / Details :


..... Digitalbild leider nicht vorhanden !

..... Digitalbild leider nicht vorhanden !